Unternehmensphilosophie

"Die Dinge sind nie so, wie Sie sind, sie sind immer das, was wir aus Ihnen machen."

Jean Anouilh, frz. Dramatiker



Im heutigen Softwaregeschäft wird der Zeitdruck immer größer. Daher lautet die Devise schnell sein. Schnell sein um zu überleben.

"Jeden Morgen wacht in Afrika eine Gazelle auf. Sie weiß, sie muss schneller laufen als der schnellste Löwe, um nicht gefressen zu werden. Jeden Morgen wacht in Afrika ein Löwe auf. Er weiß, er muss schneller als die langsamste Gazelle sein, wenn er nicht verhungern will. Es ist egal, ob man ein Löwe oder eine Gazelle ist: Wenn die Sonne aufgeht, muss man rennen!" *

So einfach sollte man die Dinge aber nicht sehen. Denn dabei könnte sehr rasch die Qualität der Arbeit auf der Strecke bleiben und damit auch unser Verhältnis zu unseren Kunden. Wir wollen heute und in Zukunft mit und für unsere Kunden optimale Ergebnisse erzielen. Dabei werden wir nur dann erfolgreich sein, wenn wir auf jeden Kunden und dessen spezielle Wünsche individuell eingehen. Daher möchten wir das obige Zitat etwa so abwandeln:

"Jeden Morgen wacht in Afrika eine Gazelle auf. Sie weiß, dass sie nur dann überleben wird, wenn sie immer obacht gibt, daß ihr kein Löwe zu nahe kommt. Jeden Morgen wacht in Afrika ein Löwe auf. Er weiß, dass er nur dann nicht verhungern wird, wenn er nahe genug an die Gazellen herankommt, ohne bemerkt zu werden. Es ist also egal, ob man ein Löwe oder eine Gazelle ist: Wenn die Sonne aufgeht, muss man etwas von den Verhaltensweisen anderer Lebewesen wissen und sich darauf einstellen"

* Quelle: Die Beschleunigungsfalle oder der Triumph der Schildkröte; Schäffer-Poeschel Verlag 1998